Portfolio

Menschen zu fotografieren, ist die ultimative Herausforderung. Dabei denke ich nicht zuerst an den gelungenen Schnappschuss, der häufig auch hart erarbeitet werden muss. Nein, ich denke eher daran, den Menschen im Rahmen einer mindestens 90-minütigen Fotosession als Persönlichkeit zu porträtieren. Gefragt sind Psychologie, Menschenkenntnis, Empathie und dann natürlich irgendwo Methode und Technik, vor allem die Lichtsetzung. Insgesamt ein ziemlich komplexes Thema. Ich habe mich dieser Herausforderung gestellt.

Ein gutes Stück bin ich dabei vorangekommen mit meinem Projekt Zühlsdorfer Gesichter. Das Folgeprojekt ist gestartet: Lebenslinien. Hier fotografiere ich Menschen in hohem Alter in Senioren- bzw. Pflegeeinrichtungen im benachbarten Basdorf.

So unterschiedlich die Projekte, so unterschiedlich auch die angestrebten Porträts

Kontaktiere mich, wenn du Lust auf ein Fotoshooting auf TFP-Basis hast.

Erbitte ein Angebot, wenn du mich beauftragen möchtest.