· 

Das erste Mal Rheinsberg!

Antonia

Heute war es soweit: Meine Frau und ich besuchten endlich mal das Schloss Rheinsberg. Seit wir irgendwann mal in der Jugend den Film Rheinsberg aus 1967 gesehen hatten, träumten wir von diesem wohl wunderbaren Ort. Mancher wird sich noch erinnern an Claire (gespielt von Cornelia Froboess) und ihren Freund Wolf, von ihr „Wölfchen“ genannt, die kurz nach der Jahrhundertwende gemeinsam den Urlaub in Rheinsberg verbringen.
Ein Hoffmann-Film nach der Novelle von Kurt Tucholsky, der  - so ist überliefert - einem eigenen verliebten Wochenende mit seiner Freundin Else Weil in Rheinsberg ein herrliches Denkmal setzte.

Auch wenn wir inzwischen wissen, dass der Film im Studio und an vielen Orten gedreht wurde - nur nicht in Rheinsberg –  es war uns egal: Wir genossen den Tag und erinnerten an Claus und Wölfchen - und unsere eigene Jugend. Und ja: schöne Fotos entstanden dabei auch. Fotos vom Schloss aus unmittelbarer Nähe, vom gegenüberliegenden Obelisken und später dann vom Schiff der Reederei Halbeck bei der zweistündigen Fahrt über die fünf hintereinanderliegenden Seen. Vom Grienericksee ging die Fahrt zum Großen Rheinsberger See, vorbei an der Remusinsel und durch den Schlabornkanal zum Schlabornsee, über den Jagowkanal zum Tietzowsee bis zum Großen Prebelowsee, von dem aus es wieder nach Rheinsberg ging.

Oft schon hatte ich Fotos vom Schloss Meseberg gesehen. Der Rückweg führte direkt daran vorbei. Ein ganz kleiner Schlenker nur und wir standen vor der Festung "Schloss Meseberg". Ein Foto von den Sicherungsanlagen wollte ich mir ersparen. Also ging es wieder zurück bis zu einem gut erreichbaren Aussichtspunkt auf der gegenüberliegenden Uferseite des Huwenowsees. Und hier konnte ich sie machen: die Fotos, die wir alle schon kennen. Abstand ist manchmal hilfreich. Hier sorgt er dafür, dass ich die weiträumige Anlage mit meinem Superweitwinkel  nahezu in Gänze zeigen kann. Und dann sorgt der Abstand auch dafür, dass die seeseitige Sicherung nicht wirklich wahrgenommen wird.

Schloss Meseberg
Schloss Meseberg

Hier ein sehr informatives Video über die jüngste Geschichte des Schloss Rheinsberg.

Und hier der Trailer zum Film.


Wer mal mit dem Schiff fahren möchte. Hier der Link zu den Fahrplänen der Reeder Halbeck.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Bester Blick  auch auf