· 

Nun der Berliner Zoo ...

Wahrscheinlich war es doch wieder der Wunsch, das Canon EF 70-300mm/4-5,6 IS USM II auszuprobieren, der uns nur wenige Tage nach Germendorf in den Berliner Zoo führte. Dieses Mal aber an dem Body, für den dieses Zommobjektiv eigentlich geschaffen ist. An dem Body einer Canon, Vollformat oder APS-C. Heißt an dem Body meiner 80D – mit APS-C-Sensor und damit dem gewünschten Crop-Faktor. Später dann im Aquarium habe ich die Sony dann doch rausgeholt. Sollte diese doch hier vor allem ihre Lichtstärke unter Beweis stellen.

Hätten wir auch nur im geringsten geahnt, dass die Panda-Zwillinge der Besuchermagnet schlechthin sind, hätten wir den Rundgang ein wenig anders geplant. So aber führte uns der Weg ins Panda-Haus erst, als die letzten Langschläfer den Weg in den Zoo gefunden hatten und sich bereits eine lange Schlange am Panda-Schaufenster gebildet hatte. Dank Klapp-Display der 80D gab es dann aber doch ein paar Fotos dieser in der Tat sehr fotogenen Tierchen im Vorbeigehen über die vielen Köpfe hinweg.

Fotografiert mit Canon 80D  und Canon EF 70-300mm f/4-5.6 IS USM II und Sony A7 III mit Tamron 28-70mm f/2.8

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Bester Blick  auch auf