· 

Bogensee mit den SichtWeisen

Blick auf das Hauptgebäude der Jugendhochschule der FDF

Bogensee - nun nochmal mit drei Mitgliedern der Fotogruppe SichtWeisen und einem befreundeten Fotografen. An einem Tag im März, der eigentlich kein gutes Wetter versprach. Und doch hatten wir es: Sommerzeit und wolkenfreier Himmel sorgten auch noch weit nach 16 Uhr für gutes Licht. Und gute Stimmung.

 

Und so konnten wir mit neuen Erfahrungen und vielen gelungenen Fotos nach Hause gefahren. Nicht schlecht die gemeinsame Übung "Langzeitaufnahme mit ND-Filter". Langzeit hieß an diesem Nachmittag eigentlich deutlich mehr als 30 sek.  Noch an diesem Nachmittag erfuhr ich, dass an meiner neuen Canon 80D die notwendige Einstellung BULB auf anderem Wege zu erreichen ist, als ich es von meiner 650D kannte ;-) Zu spät: Und so ist denn auch lediglich ein vorzeigbares Fotos mit ND 1000 und (eben nur) 30 sek Belichtungsdauer entstanden: das erste Foto im Beitrag.

 

Die meisten der Fotos habe ich mit einer 3er Belichtungsreihe (aus der Hand) aufgenommen und in Photomatix bearbeitet. Photomatix liefert übrigens nicht per se die farblich überzeichneten Fotos. Vor allem bekommt man damit die drei (oder auch mehr) Fotos sauber bei vollster Dynamik zusammengeführt. Dann aber kann man sich entscheiden für ein Preset. Und ganz wichtig: die richtige Einstellung der vielen Regler. Hier gilt: Weniger ist mehr. Letztlich aber entscheidet der eigene Geschmack über das richtige Maß. Und manchmal bringen eben auch "mehr Farbe, mehr Mikrokontraste, usw." das schöne Ergebnis.

 

Natürlich geht hier auch Schwarz-Weiß! Ich habe bei meiner Bilderauswahl eine Mischung aus beidem gefunden. Auch wenn sich SW grundsätzlich anbot: Allein das kraftvolle Zusammenspiel von Blau und Gelb verlangte förmlich nach Präsentation!

 

Irgendwann muss ich nochmal dort hin. Nein, nicht irgendwann: schon bald. Dann nämlich, wenn am Himmel so richtig Bewegung ist. Und ich ja nun weiß, wie ich BULB auch an der 80D hinbekomme. Dann - in aller Ruhe - bestimmt auch per WLAN über die Handy-App angesteuert ;-)

 

Lange schon wartete eine Glaskugel auf ihren Einsatz. An diesem Tag war es so weit: Ich hatte sie endlich mal eingepackt - und nur ein paar Minuten vor dem offiziellen Start um 16 Uhr vor der ehemaligen Goebbels-Villa in Stellung gebracht.  Hier also mein erstes "Glaskugel-Foto"

 

Fotografiert mit: Canon 80D mit EF-S 10-18 mm f/4,5-5,6 IS.

Hier der Link zu meinem ersten Bericht (mit Frau und  Hund). Und nachfolgend nochmal die Links auf die vielen Infos rund um diesen Ort.

wikipedia.org/wiki/Bogensee

www.mz-web.de/kultur/bogensee-bei-wandlitz-fdj-kaderschmiede-neben-goebbels--landsitz

akademiebogensee

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Bester Blick     auf Flickr

Lass dich per RSS-Reader über neue Beiträge informieren.